Wie wir die Bibel studieren sollten

Bibel

Überall auf der Welt studieren sie die Bibel mit Ehrfurcht, andere mit Nachforschungen. Aber es gibt eine Möglichkeit, die Bibel richtig zu studieren, um ihren Inhalt zu verstehen.

Schritte zum Bibelstudium

Erster Schritt: Ich spreche ein Gebet

Ich bete zum Herrn, meinen Geist und mein Herz zu öffnen, sein Wort zu verstehen, damit das Wort Gottes in meinem Leben nützlich sein kann. Z.B. “Herr Jesus Christus, öffne meinen Verstand und mein Herz, damit ich auf dein Wort achten und es verstehen kann.”

Siehe Lukas 45, Apostelgeschichte 14

Zweiter Schritt: Ich lese See First Tim. δ΄ 13, Ησαΐας λδ΄ 16

Ich lese sorgfältig den Teil des Wortes, den ich gewählt habe, als ob es etwas sehr Wichtiges wäre und ich kein einziges Wort verpassen möchte. Es ist gut, die unbekannten Wörter zu notieren und sie in einem guten Wörterbuch zu finden.

Siehe Α΄ Σαμουήλ γ΄19

Dritter Schritt: Ich erzähle etwas Siehe Hebräer 10:32

Ich beschreibe in einfachen Worten die Passage, die ich aus dem Wort Gottes gelesen habe. Denn das Alte Testament hat viele Geschichten, oder das Erzählen ist besonders nützlich und lohnend. Es hilft mir zu verstehen, was ich lese.

Vierter Schritt: Ich meditiere und studiere Siehe Psalm α΄ 2

Ich denke über die Worte Gottes nach und durchsuche meine Bibel und stelle Vergleiche, Fragen und Korrelationen an. Ich beobachte mit Interesse die Predigten der Kirche, der ich angehöre, und ich stelle auch Fragen in meinen Fragen an die Kirchenleiter und die Brüder und diskutiere mit anderen über die Worte Gottes. Ich muss vorsichtig sein, die Ergebnisse meines Studiums müssen auf dem Wort Gottes basieren und mit ihm übereinstimmen. Ich muss wissen, dass das Wort Gottes vom Wort Gottes selbst unter der Leitung des Heiligen Geistes ausgelegt wird. Auf diese Weise forsche, studiere und meditiere ich über das Wort Gottes.

Fünfter Schritt: Betonen und notieren Siehe Matt. ιγ΄ 52

Ich unterstreiche die wichtigsten Verse des gelesenen Textes und betone, dass er mich besonders beeindruckt und berührt hat. Ich habe Fragezeichen in die Punkte gesetzt, die ich nicht verstanden habe. Mit der Zeit wird mir das Studium des Wortes Gottes ermöglichen, Verse zu verstehen, die extrem schwierig waren. Meine Bibel wird langsam geschmückt und ich liebe sie immer mehr. Ich versuche auch, dem Teil des Wortes Gottes, den ich lese, einen Titel zu geben. Zum Beispiel “die Behandlung eines Gelähmten”.

Sechster Schritt: Ich werde im Wort Gottes widergespiegelt.

Ich versetze mich in das Wort Gottes. Das Wort Gottes hat mir persönlich etwas zu sagen. Ich muss meine gute Portion bekommen, die Botschaften, die es mir zu geben hat. Ich kann Kontrolle, Ermutigung, Trost, Aufbau … und mehr während dieses Prozesses spüren. Βλεπε Ιάκωβος α΄ 22-25, Β΄ Τιμ. γ΄16

Siebter Schritt: Ich merke mir etwas.

Ich lerne von außen einige wichtige Punkte oder Verse, die mir auf meinem christlichen Weg helfen werden. Zum Beispiel: “Ich möchte, dass er sich in Frieden niederlegt und schläft, weil du allein, Herr, mich in Sicherheit bewohnst.” Wenn ich nachts Angst habe und nicht schlafen kann, wird mir dieser Vers nützlich sein.

Letzter Schritt: Gebet und Danksagung.

Ich danke Gott für das, was er mir aus seinem Wort gegeben hat, und ich bete, dass er mir Gnade und Kraft gibt, die Worte, die ich gelesen habe, in meinem Leben anzuwenden. Ich bete nicht im Allgemeinen, aber ich bete speziell auf der Grundlage der Worte, die ich studiert habe. Z.B. „Herr Jesus Christus, wie du Petrus geholfen und ihn aus dem kalten Wasser geholt hast, hat er auch mir geholfen, weil auch ich den Glauben an die Probleme verloren habe, die in mein Leben kamen, und ich war enttäuscht. Gib mir deine Hand, Herr.“ Ich bete für bestimmte Dinge in meinem persönlichen Leben, basierend auf den Worten der Bibel, die ich studiert habe. Diese Studienschritte sollen Ihnen helfen, Gottes Wort lieben und studieren zu lernen. Sie werden bald Ihren ganz persönlichen Stil des Bibelstudiums entwickeln. Alles, was Sie tun müssen, ist zu lernen, und Gott wird Sie erleuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.