Ostern ist …

Kerze

Ostern ist keine Gelegenheit, sich für das Gute zu mischen… Es ist ein Fest, das nicht endet, das Ewige, das Wahre…
Ostern sind nicht die Kerzen, die wir im Moment vergessen… Es sind verbogene Älteste, mit der nicht angezündeten Kerze…
Ostern ist nicht der Himmel, der leuchtet, von Feuern, Wunderkerzen… Es sind die reinen Seelen, die leuchten, in Chrysostomus die Ausdrücke…
Ostern ist nicht der Speer, der auf dem Land gebacken wird… Es ist die Luft Mariens, dass die Auferstehung der Gewinner sein wird !!
O Herr, wann wirst du unsere Seelen hinüberreichen? Von der wandernden Welt, dem Unsichtbaren… alles Gute zum Geburtstag, zu deinem glorreichen Fest… Wo nur der auferstandene Christus gehört wird, ohne anzuhalten? O Herr, wann werden wir Dich spüren … wann werden wir Dich leben?
Ἀναστήτω ὁ θεός και διασκορπισθήήή ῦασ ἐἐγγττττσσσσσῦ τττσσσσῦν ἀἀἀ γώώττ σῦῦῦῦ ώ ῦῦῦῦἱἱ … ῦ σῦῦ …ῦ … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … … …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.