4 Dinge, auf die Sie vor dem Kauf einer Glocke achten sollten

Glocke

Wenn Sie vorhaben, Glocken in Ihrem Tempel zu platzieren, zu vervollständigen oder auszutauschen, beachten Sie Folgendes:

1. Eine gute Glocke hängt in erster Linie von der Gießerei, dem richtigen Metall und der richtigen Form ab.

Der Guss der Glocke sollte sorgfältig erfolgen und das Erfolgsgeheimnis liegt im richtigen Metall und in der richtigen Form. Die Glocken sollten mit russischen Formen und mit einer geeigneten Legierung aus Kupfer und Zinn hergestellt werden, die ihnen eine große Haltbarkeit und ein perfektes Aussehen verleihen.

2. Der Klang der Glocke hängt von ihrer Größe und ihrem Gewicht ab.

Die kleineren Glocken mit wenigen Kilo haben einen dünneren Klang als die größeren Glocken mit mehr Kilo und einem schwereren Klang. Es gibt Glocken von 2 kg bis 5.000 kg, die für den Einsatz in Kirchenglockentürmen und Kapellen geeignet sind.

3. Eine geeignete Glockenanlage kann aus 3 bis 7 Glocken bestehen.

Jede Glocke muss unterschiedliche Gewichte haben, um einen anderen Klang zu liefern. Die Glocken sollten auf einer musikalischen Skala miteinander hervorgehoben werden, damit sie die Klangqualität perfekt vereinen. Der Schlag kann traditionell mit einem Seil oder elektronisch mit Kolben erfolgen.

4. Wählen Sie das Unternehmen, das Ihnen unbegrenzte Garantiezeit gewährt.

Es ist sehr wichtig Unternehmen Sie wählen, um Ihnen eine unbegrenzte Garantiezeit für den sofortigen Austausch von Klingeln und Alarmsystemen sowie die Möglichkeit zu geben, Ihre alten oder kaputten – beschädigten Klingeln gegen neue Klingeln der gleichen Größe und des gleichen Gewichts oder anders nach Ihren Wünschen auszutauschen.

Fanden Sie die Informationen nützlich?
Ich stehe Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten.
Abonnieren Sie unseren Newsletter , um Rabattgutscheine, Tipps und Lösungen zu Themen zu erhalten, die Sie betreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.